top of page
Beinverletzung

PHYSIOTHERAPIE

Wir sind für Sie da.

Wir sind Experten für körperliche Funktionsstörungen und Schmerzen. Unser Ziel ist Ihre beschwerdefreie Mobilität.

 

Ausgehend von Ihren Bedürfnissen unterstützt Sie unser erfahrenes und kompetentes Team, mit einer Vielfalt an therapeutischen Massnahmen die Symptome zu lindern und die Ursachen durch eine Verbesserung der körperlichen Funktionsfähigkeiten zu beheben.

 

Dabei stützen wir uns auf klinische Erfahrungen sowie wissenschaftliche Erkenntnisse.

Physio Angebot

THERAPEUTISCHES ANGEBOT

Wir bieten ein grosse Vielfallt an manuellen, physikalischen und aktiven Therapiemöglichkeiten. Unser Team deckt alle Fachgebiete (u.a. Orthopädie, Neurologie, Geriatrie, Sportmedizin) ab.

AdobeStock_81970673.jpeg

Manuelle therapie

Kombination von evidenzbasierte Griff- und Manipulationstechniken zur  Mobilisation von Gelenken, Detoniserung der Muskulatur und Faszienstimmulation. 

AdobeStock_288966163.jpeg

Taping

Taping soll die Bewegung von überlasteten oder verletzten  Muskeln, Sehnen, Bänder oder Gelenken ermöglichen. Dabei wirkt das Tape stabilisierend, entlastend und  schmerzlindernd und fördert die propriozeptive Wahrnehmung in der verletzten Struktur. Es fördert zudem die Durchblutung, als auch den Lymphabfluss bei Ödemen und Blutergüssen.

AdobeStock_114970169.jpeg

Aktive physiotherapie

Meist in Verbindung mit passiven Therapiemethoden. Angeleitete, spezifische Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinationsübungen zur Korrektur von Fehlbelastungen, Fehlstellungen und Bewegungseinschränkungen.

AdobeStock_499144675.jpeg

Fokussierte Stosswellentherapie

Durch einen speziellen Apparat erzeugte, hochenergetische Schwallwellen, die gebündelt auf die fokusierte Behandlungsstelle abgegeben werden. Diese Stosswellen setzen mechanische Reize frei, verursachen lokal Veränderungen am Zell­metabolismus und führen zu einer verbesserten Gefässversorgung und Durchblutung. Verkalkungen können dadurch aufgelöst und Reparaturmechanismen in degenerativ veränderten Geweben wie z. B. Sehnen angestossen werden. Auch die Knochenheilung kann durch Stosswellen angeregt werden.

AdobeStock_279371564.jpeg

Manuelle und technische lymphdrainage

Lymphgefässe transportieren die zwischen den Zellen, Organen und Geweben liegende Flüssigkeit (Lymphe). Ist der Lymphabfluss durch durch chronische oder entzündliche Erkrankungen gestört, staut sich die Flüssigkeit  und eine Schwellen wird sichtbar. Die Lymphdrainage bewirkt  die Entstauung des Gewebes und die Beschleunigung des Lymphflusses durch spezifische Massagetechniken oder Kompressionsverbände (technische Lymphdrainage). Sie wird auch nach schweren orthopädischen Verletzungen oder Operationen angewendet, um Symptome wie Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren.

AdobeStock_362548624 (1).jpeg

Triggerpunkt dry Needling

Triggerpunkte sind lokale, druckempfindliche Muskelverhärtungen der Skelettmuskulatur. Dabei sind einzelne Muskelfasern unter Dauerspannung wodurch die lokale Sauerstoffversorgung der Muskelfaser eingeschränkt wird und der Muskel nicht entspannen kann. 

Durch manuelle Handgriffe oder einen direkten Einstich in die Muskulatur mit einer feinen Akupunkturnadel wird der Spannungspunkt sowie das umliegende Bindegewebe gelöst und die Durchblutung und Sauerstoffversorgung normalisiert. Damit kann sich die Muskulatur wieder entspannen.

AdobeStock_236895751.jpeg

Sport-

phyisotherapie

Sportartenspezifische Rehabilitations- und präventionsprogramm zur Reintegration in den Sport.

 

442425-prod100_16_edited.jpg

Medizinische trainingstherapie

(mtt)

Unterstützung des Rehabilitationsprozesses zur Steigerung der Belastbarkeit des Bewegungsapparates und Herzkreislauf-Systems mittels gezieltem Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining. Das Training wird selbständig, unter physiotherapeutischer Begleitung, durchgeführt.

Physio Bilder

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Mitgliederverbände:

logo1.png
logo2.png
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook
bottom of page